Mudershausen, Rhein-Lahn-Kreis

Wappen von Mudershausen

Die Bunker des 2. Weltkrieges in Mudershausen

Bunker in der Hauptstraße, Mudershausen

In dem vorstehenden Lageplan ist die ungefähre Lage des Bunkers in der Hauptstraße dargestellt. Er hatte wie alle Bunker 2 Ausgänge. Einen in der Böschung zum Gürtelweg, einen in der Mauer zwischen den Parzellen 63 und 73 (ging eine Treppe runter). Ich kann mich noch als Kind an ein Loch auf de Parzelle 63 erinnern, das mit Hausmüll verfüllt wurde.

Bunker im Schindgraben, Mudershausen

Vorstehend die ungefähre Lage des Bunkers im Schindgraben.

Bunker in Mudershausen-Bonscheuer

Vorstehend der Bunker von Bonscheuer (war scheinbar eher ein Splitterschutz).

Bunker in Mudershausen-Zollhaus

Vorstehend die ungefähre Lage des Bunkers von Zollhaus (auch 2 Ausgänge)

Dazu kommt noch der Stollen der Grube Zollhaus, der auch als Bunker genutzt wurde.

Mudershausen im April 2018
Volker Satony