Mudershausen, Rhein-Lahn-Kreis

Wappen von Mudershausen

Protokoll über die 36. Sitzung des Gemeinderates der Ortsgemeinde Mudershausen

in der 15. Legislaturperiode (2014/2019) am 22.09.2018 mit Waldbegang.

Beginn: 13:30 UhrEnde: 16:00 Uhr

Protokollführer: Kai-Uwe Meffert
Vorsitzender: Klaus Harbach

gesetzliche Mitgliederzahl:  9
Anwesend: 7

a) stimmberechtigt

Klaus Harbach (Vorsitzender)
Heiko Scheib
Mario Ruhloff
Kai-Uwe Meffert
Michael Satony
Ralf Haas
Jörg Böhmer    

b) entschuldigt

Rüdiger Bauer
Peter Weiler  

c) nicht stimmberechtigt

Volker Müller - Revierförster

Die Mitglieder des Ortsgemeinderates wurden durch Einladung vom 28.08.2018 auf Samstag, 22.09.2018, 13:30 Uhr unter Mitteilung der Tagesordnung einberufen. Tag, Zeit und Ort der Sitzung, sowie die Tagesordnung wurden öffentlich bekanntgegeben.

Tagesordnung

 

Öffentlicher Teil

 

  1. Eröffnung und Begrüßung; Feststellung der Beschlussfähigkeit
  2. Beratung und Beschlussfassung über die Forstwirtschaftspläne für das Jahr 2019
  3. Beratung und Beschlussfassung über die Holzpreise Selbstwerber und Langholz
  4. Mitteilungen des Vorsitzenden
  5. Fragen der Ratsmitglieder

 

 

Öffentlicher Teil

 

TOP 1:

Der Vorsitzende eröffnete um 13:35 Uhr die Sitzung und begrüßte die Anwesenden.

Er stellte die Beschlussfähigkeit fest. 

 

TOP 2:

Nachdem der Rat sich vor Ort über die weiteren waldbaulichen Maßnahmen informiert hat, legt Revierförster Müller den Forstwirtschaftsplan für das Jahr 2019 nochmals ausführlich dar. Er erläutert dabei, dass durch den aktuellen und massiven Borkenkäferbefall im nächsten Jahr möglicherweise zunächst befallene Fichtenbestände geschlagen werden müssen. Die ist abhängig von der Wetterlage 2019. Reichhaltige Niederschläge könnten die Ausbreitung der Borkenkäfer eindämmen, während anhaltende Trockenheit deren Fortpflanzung und Verbreitung beschleunigt. 

Aktuell geplant ist ein Gesamteinschlag von 770fm. Für die Wegeinstandhaltung sind 1000 € pauschal, ohne konkret geplante Wegebauarbeiten, veranschlagt. 

Der Jahresüberschuss soll sich laut Forstwirtschaftsplan auf -2640 € belaufen. 

 

Abstimmungsergebnis: 7 Ja-Stimmen,  0 Nein-Stimmen, 0 Enthaltungen.

 

TOP 3:

Volker Müller erläutert, dass die Marktpreise im Vergleich zum Vorjahr  konstant geblieben sind. Daher empfiehlt er die Holzpreise bei 37 €/fm für gerücktes Langholz und 25 €/fm für Selbstwerber Eiche und Buche zu belassen. Da durch den Borkenkäferbefall auch Fichtenbrennholz anfällt, wird dessen Preis auf 20 €/fm für gerücktes Langholz Fichte festgelegt. Klaus Harbach soll das Fichtenbrennholz im Mitteilungsblatt anbieten.  Mögliche Interessenten können sich dann direkt bei Revierförster Volker Müller melden.

 

Abstimmungsergebnis: 7 Ja-Stimmen, 0 Nein-Stimmen, 0 Enthaltungen.

 

TOP 4:

Zu Top 4 lag nichts vor. 

 

TOP 5:

Zu Top 5 lag nichts vor.

Veranstaltungskalender
Oktober 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
28
29
30
31
01
02
03

Samstag, 27.10.2018 - Kultur- und Geselligkeitsverein "Gemütlichkeit"

Halloween-Spektakel Mudershausen

Alle Termine